Montag, 14. September 2015

[Kurzmeinung] A Radiant Sky - Riley Blackthorne 3 - Mystic City

A Radiant Sky, Jocelyn Davies
Der finale Band der Skye-Trilogie (Silver Skye, Dark Skye) ist ganz in Ordnung. Aber man muss sich nicht wundern, warum die Reihe nicht weiter übersetzt wurde. Wobei ich finde, dass das Niveau der Vorgänger durchaus gehalten wurde. Da gibt es schlechtere Reihen, die bis zum Ende auf Deutsch erschienen sind. Wer die ersten beiden Bände mag, macht auch hiermit nichts falsch.



Höllenflüstern: Riley Blackthorne - Die Dämonenfängerin #3, Jana Oliver
Hier ist leider eher das Gegenteil der Fall. Band 3 war leider ziemlich langweilig. Trotz großem Kampf kommt hundertmal weniger Spannung auf, als in den ersten beiden Teilen. Und ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wozu es noch einen weiteren Band geben soll. Eigentlich ist die Story am Ende dieses Buches vorbei. Naja, mal sehen..  



Mystic City - Das gefangene Herz, Theo Lawrence
Na wenn das mal keine Bilderbuch-Enttäuschung war... Auf Empfehlung meines BF hin, habe ich mir das Buch voller Vorfreude zugelegt. Gott, hat er davon geschwärmt! Aber was war das denn bitte? Nervige und echt dämliche Charaktere, eine Story völlig ohne Sinn, nur ein Handlungsstrang, an dem man sich quälend langsam voranhangelt... *gähn* Nene, definitiv gar nicht mein Geschmack. Pfui. 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen