Top 2013

Platz 1

Miss Emergency - Überdosis Schmetterlinge, Antonia Rothe-Liermann
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge ist die "Miss Emergency"- Reihe nun beendet. Im letzten Band zeigt die Autorin noch einmal alles was sie kann und schafft ein Ende, das den Leser zwar zufriedenstellt, aber dennoch einen guten Spielraum für Spekulationen bietet. Wer weiß, vielleicht gibt es doch irgendwann noch einen sechsten Band?
Weiterlesen...


Platz 2

Der Duft des weißen Salbei, Erin Hamilton
Hinter dem harmonischen Cover verbirgt sich eine eine wahre Explosion an Gefühlen.
Die Geschichte von Anabell Arcenaux ist rührend und fesselnd bis zum Ende und gehört zu der Sorte von Geschichten, durch die man sich beflügelt und bereichert fühlt und die man noch lange im Herzen tragen wird.
Ein absolutes Lesehighlight, das Herz und Seele berührt.
Weiterlesen...


Platz 3

So wie Kupfer und Gold, Jane Nickerson
Bei "So wie Kupfer und Gold" handelt es sich um eine Neuerzählung des (eher unbekannten) Märchens "Blaubart". Ich selbst kenne das Märchen nicht, weiß aber ungefähr, worum es geht.
Mit dem unschlagbaren Setting, der stetig ansteigenden Spannung und den faszinierenden Charakteren trifft das Buch genau meinen Geschmack und ich konnte es kaum aus der Hand legen.
Weiterlesen... 


Platz 4

Miss Emergency - Operation Glücksstern, Antonia Rothe-Liermann
Das Suchtpotential von "Miss Emergency" ist einfach enorm, man kann es nicht anders sagen. Schon ab der ersten Seite an, ist man wieder vollkommen gefangen in Lenas Welt.
Die erste Hälfte des Buches übertrifft die Vorgänger bei Weitem, was den unschlagbaren Humor angeht. Wer hier nicht lacht, hat definitiv keinen Humor. Der Rest des Buches dreht sich vorallem um Lenas Prüfungsstress, ist nicht ganz so witzig, wie die erste Hälfte, aber dennoch sehr unterhaltsam.
Weiterlesen... 


Platz 5

Unsterblich - Tor der Dämmerung, Julie Kagawa
Mit dem Auftakt ihrer "Unsterblich"-Trilogie erschafft Julie Kagawa, die Autorin der "Plötzlich Fee"-Romane, eine atemberaubende Dystopie, mit Vampiren in der Hauptrolle. Eine mutige Idee, deren Umsetzung der Autorin mehr als gelungen ist.
Über 600 Seiten vollgepackt mit Spannung, Action und Gefühlen, die den Leser von Anfang bis Ende in ihren Bann ziehen.
Weiterlesen... 


Platz 6

Die Hochzeit meiner besten Freundin, Sarah Harvey
Schon die ersten Seiten dieses Buches sind der absolute Hammer. Ums Lachen kommt hier garantiert keiner drumherum! "Die Hochzeit meiner besten Freundin" steckt voller Zitate, mit denen man sich am liebsten die Wände tapezieren würde. Das männliche Geschlecht bekommt hier ordentlich sein Fett weg und auch wenn die Sprüche gegen Ende etwas ausgelutscht sind, so ist doch der Anfang schon so überzeugend, dass man sich nur noch die Lachtränen aus den Augen wischen kann.
Für mich ein absolut humorvoller Roman, mit einer ordentlichen Portion bissiger Kommentare, genau nach meinem Geschmack.
Weiterlesen... 


 Platz 7

Im Herzen die Rache, Elizabeth Miles
"Im Herzen die Rache" ist ein äußerst vielversprechender Reihenauftakt. Das Buch überzeugt besonders durch die authentischen Charaktere, das Setting und vorallem durch die vor Spannung knisternde Atmosphäre.
Der Schreibstil erweckt die Geschichte zum Leben und schon nach wenigen Sätzen befindet man sich mitten in der Story.
Weiterlesen... 


Platz 8

Töchter des Mondes - Sternenfluch, Jessica Spotswood
"Sternenfluch" ist eine Fortsetzung, die sich mehr als sehen lassen kann. Eine fesselnde Story, Charaktere, die unter die Haut gehen und ein emotionsgeladenes Finale machen das Buch zu einem wahren Highlight und die Reihe "Töchter des Mondes" zu einem Must-Read der Extraklasse.
Weiterlesen... 


Platz 9

Mythos Academy - Frostherz, Jennifer Estep
Der dritte Teil der "Mythos Academy" hat mir bisher am besten gefallen.
Die Charaktere werden zunehmend sympathischer und anders als die beiden Vorgänger, weist "Frostherz" keine Durststrecken auf und ist auch nicht vorhersehbar. 
Weiterlesen...



 Platz 10

Partials - Aufbruch, Dan Wells
Der Auftakt der "Partials"-Reihe ist mehr als vielversprechend. Eine spannende und unverbrauchte Story, gespickt mit authentischen und faszinierenden Charakteren ergeben eine hervorragende Dystopie, die den Leser schnell in ihren Bann zieht.
Fans von "Die Bestimmung" oder "Renegade" werden an diesem Buch garantiert ihre Freude haben.
Weiterlesen... 


0 Kommentare:

Kommentar posten