Sonntag, 23. August 2015

[Rezension] Heute geschlossen wegen gestern

http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Nist_JHeute_geschlossen_wegen_gestern_160797.jpgTitel: Heute geschlossen wegen gestern
Originaltitel: /
Autor/in:
Joab Nist
Reihe: #2
Preis: 8,99€
Seiten: 192
Verlag: Goldmann
Erscheinungsdatum: 17. August 2015
ISBN-13: 978-3442158133
Leseprobe
Sie sind kunterbunt, sie sind geistreich, und sie stecken voller Herz. Sie begegnen uns auf dem Gehweg, an Laternenmasten, Telefonzellen und Schaufenstern: große Geschichten des Lebens, auf kleinen Zetteln für den Moment festgehalten. Wie sonst würden wir davon erfahren, dass die Kneipe um die Ecke 3-Gänge-Menüs für einen Euro anbietet (Bockwurst, Brot, Senf)? Grußworte an Einbrecher und Fahrraddiebe, Nachrichten an den lauffaulen Postboten und die schöne Unbekannte aus der U-Bahn lassen uns unmittelbar am Alltag anderer Menschen teilhaben. Und das ganz ohne E-Mail, SMS oder WhatsApp. So verrückt und liebenswert wie wir selbst sind auch die Botschaften, die unsere Städte verschönern – denn nichts ist mitreißender als das wahre Leben!



 
Viel sagen kann ich zu der Zettel-Sammlung aus Berlin leider nicht, außer eines: Ich bin verdammt froh, NICHT in Berlin zu wohnen.
Das Buch besteht zu 99% nur aus Beleidigungen, Gossensprache und Hinweisen zu irgendwelchen kriminellen Machenschaften. Lustige Sprüche wie "Heute geschlossen wegen gestern" sucht mein leider vergebens (bis auf eine kleine handvoll Ausnahmen).
Zudem ist die Schrift oft mega winzig und teilweise auch noch unscharf, sodass nicht nur der nicht aufzufindende Witz an der Sache stört. Für mich leider ein totaler Reinfall.
(Und wer jetzt denkt, das kleine Bauerntrampel ist einfach zu dorftrottelig, um das Buch witzig zu finden... Idk, ich geh mal ein paar Kühe umschubsen)

Kommentare:

  1. "Ich geh mal ein paar Kühe umschubsen" HAHAHA :D

    Aber ich finde, so wie du das Buch beschreibst und bewertest, müsste es mir eigentlich gefallen. Ich mag den düsteren, schwarzen Humor und "Gossensprache" ganz gerne. Ich bin zwar kein Fan von Menschen die so reden und sich so verhalten, aber amüsieren kann ich mich darüber köstlich :D Ich geb dem Buch mal eine Chance ;D

    Liebste Grüße
    Nina
    www.amazingbookworld.de

    AntwortenLöschen
  2. Na dann viel Spaß damit :D Lass mich wissen wies dir gefällt ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ohje, das Buch streiche ich mal ganz schnell von meiner Wunschliste :D

    AntwortenLöschen
  4. Mach mir doch kein schlechtes Gewissen xD

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)

    Gerade hab ich mir noch gedacht, das Buch könnte ein nettes Geburtstagsgeschenk für meinen Freund sein - und dann deine eher ernüchternde Rezi *seufz*. Tja, dann muss ich wohl weitersuchen ...

    Liebe Grüße
    Ascari vom Leseratz Blog

    AntwortenLöschen
  6. Wie wärs denn mit "Wonach schmeckt denn der Schokoshake"? Das war wirklich lustig :D

    AntwortenLöschen