Samstag, 30. Juli 2011

[Rezension] Prinz Kaspian von Narnia

Prinz Kaspian von Narnia

Autor: C.S. Lewis

Verlag: Ueberreuter (Januar 2003)

Seiten: 192

Preis: ???


ISBN 978-3800020881



Kurzbeschreibung
Unruhige Zeiten für Narnia. Ein Bürgerkrieg bedroht das Königreich und die entscheidende Schlacht steht bevor. Prinz Kaspian, der als rechtmäßiger Thronfolger gegen seinen hinterhältigen Onkel Miraz antritt, befürchtet den Untergang Narnias. Er bläst in das Zauberhorn der ersten Könige von Narnia. Plötzlich befinden sich Peter, Suse, Lucy und Edmund nicht mehr auf dem Weg zur Schule, sondern an der Küste Narnias … Werden sie Prinz Kaspian noch rechtzeitig helfen können? Werden sie Aslan an ihrer Seiten haben und wird es ihnen gelingen, Aslans Ordnung im Land wieder herzustellen?

Quelle: amazon.de
Bild: http://data.cosis.info/cover/en/97838/000/9783800020881.jpg


Der 4. Teil der Chroniken von Narnia gefällt mir besser als der 3. Teil und ist einer meiner Lieblingsteile.
Auch hier gefällt mir der Film besser als das Buch, da er einfach spannender ist. Trotzdem ist das Buch eine angenehme Lektüre für zwischendurch.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Cover
Wie bei den anderen Bücher, ist dieses Cover wieder sehr gut gelungen.
Im Vordergrund sieht man Kaspian, der in das Horn der Königin Suse bläst, im Hintergrund stehen sich die alten Wesen Narnias und die Menschen mit erhobenen Waffen gegenüber.
Dieses Bild spiegelt also alles wieder, worum es in dem Buch geht.

Charaktere
Die Charaktere sind wie immer sehr glaubhauft, besonders der Dachs und natürlich Kaspian haben es mir angetan.
Seine Unsicherheit, die seinem Wunsch Narnia zu retten oft im Weg steht, ist sehr gut dargestellt, und man merkt deutlich, dass hinter dieser Fassade ein mutiger junger Mann steckt.
Man hat das Gefühl die Figuren gut zu kennen, noch besser als sie sich wahrscheinlich selbst kennen, und genau deshalb macht es so viel Spaß, das Buch zu lesen.

Handlung
Anders als im Film erfährt man mehr über Kaspians Kindheit und wie er heranwächst.
Er muss aus dem Schloss seines Onkels fliehen, da dieser plant ihn zu ermorden, damit sein eigener Sohn König von Narnia wird.
Kaspian begegnet den alten Narnianen, die gemeinsam mit ihm planen, seinen Onkel zu stürzen.
Als der Bürgerkrieg außer Kontrolle geraten zu scheint, bläst Kaspian in das Horn der Königin Suse, wodurch er sich Hilfe erhofft.
Die vier Geschwister Peter, Suse, Edmund und Lucy landen daraufhin in Narnia und finden ihr zerfallenes Schloss wieder.
Sie erfahren, dass Prinz Kaspian und ganz Narnia in Gefahr schweben und eilen ihnen zu Hilfe.

Im Vergleich zu den anderen Büchern, ist dieses recht spannend und auch nicht immer vorhersehbar. Was mir gut gefallen hat, war, dass man viel mehr über Kaspian erfährt als im Film, und dass hier die lange Zeit, die zwischen dem letzten Besuch der Kinder in Narnia liegt, noch deutlicher wird.

Schreibstil
Das Buch ist wie die Vorgänger sehr gt geschrieben, der extreme Kinderbuchstil ist nicht mehr ganz so auffällig, weshalb man das Buch gut auf einmal lesen kann, ohne dass einem die ewigen Wortwiederholungen auf die Nerven gehen.

Originaltitel
Prince Caspian
Hier wurde endlich mal der Originaltitel übernommen, ich frage mich nur wozu das "von Narnia" noch angefügt wurde.
Immerhin sind es die Chroniken von Narnia, dass es etwas mit Narnia zu tun hat sollte also eigentlich jedem klar sein.

Coververgleich

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.sf-fan.de/images/stories/buch/coverscan/p/prinz_kaspian_von_narnia_w150.jpg&imgrefurl=http://www.sf-fan.de/aktuelle-meldungen/vorproduktion-von-the-chronicles-of-narnia-prince-caspian-beginnt.html&usg=__vp9-_eL8srW95QmHa1XtVq6HZ9s=&h=237&w=150&sz=12&hl=de&start=0&zoom=1&tbnid=V1azo45cQd8qdM:&tbnh=152&tbnw=96&ei=5OozTqrwJc-r8QPBo82gDg&prev=/search%3Fq%3Dprinz%2Bkaspian%2Bvon%2Bnarnia%2Bbuch%26um%3D1%26hl%3Dde%26sa%3DN%26qscrl%3D1%26nord%3D1%26rlz%3D1T4WZPC_deDE399DE399%26biw%3D1680%26bih%3D783%26tbm%3Disch&um=1&itbs=1&iact=rc&page=1&ndsp=39&ved=1t:429,r:16,s:0&tx=42&ty=89
http://www.evbuho.de/shop/data/images/BrendowNarniaKaspian.gr.jpg
http://www.fantasybookreview.co.uk/images/Prince-Caspian.gif
http://2.bp.blogspot.com/_Qd82jV4pZO8/TJQ8CLcH4OI/AAAAAAAAAig/F6Z9PIu-91c/s1600/AA+Prince+Caspian.jpg
http://wyvernhouse.betterread.com.au/document/photos/001/714/352/thumb_prince%20caspian%20cover.jpeg?1287826332
http://ckight.wikispaces.com/file/view/Prince_Caspian_Book_Cover.jpg/146738907/Prince_Caspian_Book_Cover.jpg
http://www.harpercollinscatalogs.com/CH/vlarge/9780064405003_1_Cover.jpg


Verfilmung
Der Film lief 2008 in den Kinos und kostet bei amazon.de im Moment 8,97€.











Unterschiede zum Buch

http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Chroniken_von_Narnia:_Prinz_Kaspian_von_Narnia

  • Im Buch wird Prinz Kaspian als ein Junge mit goldenen Haaren[5] beschrieben. Im Film aber ist er ein junger Mann und hat dunkles Haar.
  • Der Film beginnt mit der Geburt des neuen Thronfolgers, die Kinder in England treten erst nach dem Blasen des Hornes auf. Das Buch beginnt mit den Kindern, die nicht wissen warum sie nach Narnia gekommen sind und erst später erfahren, dass das Horn sie gerufen hat. Der Leser tappt wie die Kinder im Dunkeln, und erfährt von Prinz Kaspian (genau wie die Kinder) durch die Erzählung des Zwerges Trumpkin.
  • Der Einbruch in Miraz' Schloss kommt überhaupt nicht vor, stattdessen verlieren die Narnianen ohne die Hilfe der alten Könige eine Schlacht auf freiem Feld.
  • Prinz Kaspian bläst das Horn im Film schon auf seiner Flucht, im Buch erst nach eben jener verlorenen Schlacht.
  • Trumpkin wurde nicht gefangen genommen, als er seinen Unterschlupf verteidigte, sondern als man ihn nach Cair Paravel schickte, um die dort vermuteten Könige und Königinnen abzuholen.
  • Der Grund warum Edmund und nicht Peter gegen Trumpkin kämpft, ist im Film nicht aufgeführt. Im Buch wussten die Brüder nicht, wie stark der Zwerg ist. Hätte Trumpkin gewonnen, so hätten die Kinder weniger Ansehen verloren als bei einer Niederlage Peters. Edmunds Sieg war gleich eine doppelte Lehre für ihn. Außerdem findet im Buch noch ein Wettschießen zwischen Susan und Trumpkin statt, welches Susan gewinnt. Nachdem Lucy Trumpkin noch eine Wunde heilt, ist dieser endlich davon überzeugt, die Könige der alten Zeiten gefunden zu haben.
  • Auf der Special Edition der DVD befindet sich eine zusätzliche Szene, in der Kaspian und Susan das im Buch genannte Wettschießen veranstalten. Obwohl Kaspian mit einer Armbrust schießt, gewinnt Susan, anstatt auf Äpfel schießen sie auf Tannenzapfen.
  • Miraz nannte sich vom Anfang des Buches an König, im Film wird er später gekrönt.
  • Während Miraz' Krönung rufen im Hintergrund die Lords, dass Beruna, Galma, Tashbaan und Ettinsmoor dem König ihre Truppen zur Verfügung stellen. Dies ist falsch. Beruna ist im Buch eine narnianische Stadt bei der Berunabrücke, im Film wird sie weggelassen, nur die Brücke wird gebaut. Galma war vor sowie nach der Herrschaft Miraz' und seiner Vorväter genau wie Terebinthia eine mit Narnia befreundete Insel. Da die Telmarer Angst vor dem Wasser hatten, ist es schwer zu glauben, dass Galma Miraz Truppen zur Verfügung stellte.Tashbaan ist die Hauptstadt Kalormens, Narnias ärgster Feinde. Ettinsmoor ist ein Landstrich des wilden Nordens, in dem nur dumme Riesen leben.
  • Peter und Edmund treffen auf Prinz Kaspian als Nikabrik gerade die Weiße Hexe beschwören will. Die Mädchen lernen Kaspian erst später kennen.
  • Im Buch verspricht Peter sogleich, er wolle Kaspian den Thron nicht nehmen, sondern ihn für ihn beschaffen. Im Film herrscht bis kurz vor Schluss eine spürbare Rivalität zwischen den Jungen.
  • Im Buch wird Miraz von Lord Glozell erstochen, im Film ist dieser sein General und treuester Mann. Miraz wird von Lord Sopespian getötet.
  • Susan führt im Film die Bogenschützen an. Im Buch kämpfen die Mädchen (genau wie im König von Narnia) überhaupt nicht.
  • Während die Narnianen kämpfen, ziehen Aslan, Susan, Lucy sowie der Weingott Bacchus und seine Mänaden durch Beruna und sammeln mehr Anhänger um sich.
  • Anders als im Film kehren die Narnianen nach ihrem Sieg nie zu Miraz' Schloss zurück. Nach der Schlacht gibt Aslan ein Fest auf der Wiese, später baut Kaspian Cair Paravel wieder auf.
  • Die Liebesgeschichte zwischen Kaspian und Susan existiert in der Buchvorlage nicht.
  • Susans Einwand im Film, mit ihr und Kaspian hätte es sowieso nicht geklappt, da sie 1300 Jahre älter sei, kann als Running Gag verstanden werden, da Kaspian in der Reise auf der Morgenröte die Tochter eines Sternes heiratet, die ebenfalls mehrere hundert Jahre älter ist als er.
  • Die Charaktere von Peter und Susan wurden im Film sehr verändert. Peter ist in keinem der Bücher so draufgängerisch dargestellt, z. B. prügelt er sich nicht. Susan ist in allen Büchern sehr ängstlich. Im Vergleich zu ihr ist Lucy viel tapferer, was im Film nicht zu erkennen ist.

Besetzung



Ben Barnes als Kaspian

 
Vincent Grass als Doktor Cornelius

Riepischiep








Sergio Castellitto als König Miraz

Peter Dinklage als Trumpkin














Die Besetzung finde ich wieder total toll, besonders Kaspian, auch wenn er im Buch ganz anders beschrieben wird. Wer will schon auf so ne Sahneschnitte verzichten ;)

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://vicov-geld.info/dvd-tipps-filme-auf-dvd/Die-Chroniken-von-Narnia-Der-Koenig-von-Narnia/bilder-narnia/prinz-kaspian-von-narnia.jpg&imgrefurl=http://vicov-geld.info/dvd-tipps-filme-auf-dvd/Die-Chroniken-von-Narnia-Der-Koenig-von-Narnia/chroniken-narnia.shtml&usg=__DxZhr2gvWFtY2o4PqeAX_keILGs=&h=682&w=458&sz=81&hl=de&start=0&zoom=1&tbnid=_0L7uVvrcsMs0M:&tbnh=137&tbnw=98&ei=ju4zTs7uCJOs8QPFgrygDg&prev=/search%3Fq%3Dprinz%2Bkaspian%26um%3D1%26hl%3Dde%26sa%3DN%26qscrl%3D1%26nord%3D1%26rlz%3D1T4WZPC_deDE399DE399%26biw%3D1680%26bih%3D783%26tbm%3Disch&um=1&itbs=1&iact=rc&dur=0&page=1&ndsp=38&ved=1t:429,r:1,s:0&tx=84&ty=56
http://www.testedich.de/quiz25/picture/pic_1220605193_9.jpg
http://images.wikia.com/narnia/images/5/50/Trumpkin.jpg
http://profile.ak.fbcdn.net/hprofile-ak-snc4/49143_100001553937960_2420158_n.jpg



3,4 Punkte

1 Kommentar:

  1. Hey ,,Wonder"
    ich finde deinen Blog echt gut,deshalb les ich ihn jetzt auch regelmäßig,ich würde mich sehr freuen wenn du meinen Blog auch ,,regelmäßig liest"
    Link: http://sabrinas-books.blogspot.com/
    LG,Sabrina

    AntwortenLöschen