Samstag, 23. Juni 2012

[Abgebrochen] Herr der Ringe und der kleine Hobbit

Auch auf die Gefahr hin, dass einige von euch schockiert ihre Köpfe gegen die Wand donnern: JA, ich hab sowohl Herr der Ringe, als auch "Der kleine Hobbit" abgebrochen.
Die Bücher sind damit Nummer 2+3, die ich nicht fertig lese.
Sorry, aber die Bücher sind stiiiiinklangweilig...
Sie latschen, und latschen, und latschen..
Es passiert NICHTS. NULL. GAAAAAAAAR Nichts.
Handlung: Nicht vorhanden.
Tut mir wirklich Leid, aber die Bücher sind überhaupt nicht mein Fall.



http://www.weltbild.de/media/ab/2/040328149-der-kleine-hobbit.jpg

Kommentare:

  1. Oh, eine Schwester im Geiste! Ich hab HdR zwar nicht abgebrochen, fand es aber auch nicht besonders prickelnd. Was ich mir da schon alles anhören musste... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Naja ich habe den kleinen Hobbit auch abgebrochen, habe dann nochmal angefangen, es durchgelesen und es hat mir gefallen. Dann bin ich mir HdR angefangen, fand den ersten Band erst langweilig. Der wird allerdings noch spannender UND: der zweite wird richtig richtig spannend finde ich :D Wenn dir hilft kannst du ja mal meine Rezensionen dazu durchlesen. Ich würde dir sehr empfehlen es noch einmal zu probieren;)
    GLG INKY

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe die Gesamtausgabe von HdR hier stehen... und ich werde sie nicht lesen. Kay hat es durchgezogen, aber ich brauche das nicht (schau mir lieber nochmal die Filme an *g*)

    Liebe Grüße und ich kann dich verstehen

    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Naja, ich kann da noch nicht komplett mitreden, da ich bisher erst den kleinen Hobbit gelesen habe (was ja auch irgenwie eine Art Outing ist, denn "Der Herr der Ringe" nicht gelesen zu haben ist ja auch Sünde bzw. wird als Sünde angesehen. Aber ehrlich gesagt hat mich damals der kleine Hobbit auch anicht umgehauen. Die Filme fand ich aber toll, und ich freue mich schon darauf, dass auch der kleine Hobbit demnächst ins Kino kommt.

    AntwortenLöschen
  5. Wie weit hast du die Bücher denn gelesen? Am Anfang zieht es sich gerade bei Herr der Ringe, aber es passiert dann noch ganz ganz viel. Und ne Handlung ist auch vorhanden.
    Das du schreibst, da ist keine Handlung find ich echt am schlimmsten...irgendwie hab ich dadurch das Gefühl, dass du dich gar nicht richtig mit dem Buch beschäftigt hast.

    AntwortenLöschen
  6. Also ich habe es nur noch nicht gelesen, weil ich immer bei jedem Ort wissen möchte wo er liegt und in meinem Lexikon zu Herr der Ringe nachschauen möchte und so würde das Lesen mindestens drei Jahre dauern :DD

    AntwortenLöschen
  7. Wie unterschiedlich doch die Lesegeschmäcker sind ;o)
    Der Herr der Ringe ist mein absolutes Lieblingsbuch schon seit Jahren. Ich hab es allerdings gelesen, ehe es die Filme gab.
    Ich glaub Tolkiens Schreibstil und seine Welt muss man von Beginn an mögen, sonst klappt es nicht mit den Büchern.
    Den Hobbit will ich auch unbedingt noch lesen.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. @Leseengel: "Der kleine Hobbit" habe ich bis Seite 200 gelesen und "Herr der Ringe" bis Seite 700 =) Also dooooch ich hab mich damit beschäftigt. Und den Schreibstil finde ich super, aber nach 700 Seiten durch die Gegend laufen hab ich einfach keine Lust mehr darauf.

    AntwortenLöschen
  9. Hmm. Das habe ich schon von einigen Leuten gehört. Mir persönlich haben beide Bücher sehr gut gefallen, aber das ist wohl Geschmackssache. :)
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. ich habe beim ersten Mal 'The Hobbit' auch abgebrochen, aber da war ich so 11, 12 und hatte vorher 'LoTR' gelesen (ja es ist streckenweise langatmig, aber die Bücher sind imao trdz einfach nur genial *.*). Aber so 2,3 Jahre später nach dem 3. 'LotR'lesen, hab ichs nochmal probiert, aber besonders gfallrn hats mir auch nicht, aber den Film werd ich mir auf jeden Fall ansehen :P
    vllt probierst dus nochmal iwann mit 'LotR'? ^^

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    den kleinen Hobbit habe ich mal als Kind gelesen, wobei mir das Buch nicht wirklich zugesagt hat - deshalb erinnere ich mich daran.

    Die Herr-der-Ringe-Trilogie haben wir im Regal stehen, aber ich habe sie nie gelesen, mein Mann hat damit begonnen - ist eines von wenigen Büchern, die er abgebrochen hat - und mein Mann liest relativ viel - vor allem Fantasy.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe bei genau den beiden Büchern auch mit dem Gedanken gespielt, sie abzubrechen, habe dann aber mit Ach und Krach doch noch durchgehalten. Ich kann dich aber auf jeden Fall verstehen... :)

    AntwortenLöschen