Samstag, 1. März 2014

[Lesestatistik] Februar 2014



Plötzlich Prinz - Das Erbe der Feen, Julie Kagawa ★★★★★
Das Nimmernie ist zurück! Nach ihrer unglaublichen Erfolgsreihe "Plötzlich Fee" entführt Julie Kagawa ihre Leser erneut ins Reich der Feen. Die Geschichte rund um Meghans kleinen Bruder Ethan steht der seiner Schwester in nichts nach und knüpft lückenlos an die Faszination der vorherigen Reihe an.
Ein super Reiheauftakt, nicht nur für Fans von "Plötzlich Fee"!
Weiterlesen...


Vulkanjäger, Katja Brandis ★★★
Nachdem mich "Ruf der Tiefe" und "Schatten des Dschungels" von Anfang bis Ende gefesselt haben, ging ich voller Erwartungen an "Vulkanjäger" heran, das anders als die anderen beiden Bücher allerdings nur von Katja Brandis alleine verfasst wurde.
Meine Erwartungen wurden leider nicht ganz erfüllt, das Buch reicht lange nicht an die beiden Bände heran, die die Autorin gemeinsam mit Hans-Peter Ziemek verfasst hat.
Dennoch ein Buch, das ein eher ungewöhnliches Thema anspricht und viele interessante Einblicke in die Welt der Vulkanjäger bietet.  
Weiterlesen... 


Die Feuerkrone, Rae Carson ★★★★
Wie schon beim ersten Band, "Der Feuerstein", fällt der Einstieg leider etwas schwer. Ist er jedoch erst einmal geschafft, gibt es kein Halten mehr und die Story zieht einen vollkommen in ihren Bann. Ein Buch, das von Kapitel zu Kapitel besser wird und trotz so manchem Kritikpunkt positiv im Gedächtnis bleibt. Die Fortsetzung darf mit Spannung erwartet werden!
Weiterlesen... 


Zersplittert. Teri Terry ★★★
Im Vergleich zum ersten Band kommt "Zersplittert" eher schwach daher. Kyla wirkt plötzlich wieder deutlich jünger und kindlicher, und auch sonst ist ihr Charakter sehr widersprüchlich und schwer nachzuvollziehen.
Die Geschichte selbst ist spannend und bietet wieder eingie Überraschungen, ist aber bei Weitem nicht so ein fesselnder Pageturner wie "Gelöscht".
Weiterlesen... 


Das Alphabet der Freundschaft, Laurie Frankel ★★★★★
"Das Alphabet der Freundschaft" gehört zu den wenigen Büchern, die man mit dem Gefühl beendet, etwas Wertvolles mitgenommen zu haben. Wehmütig liest man die letzte Seite, wohl wissend, dass die Geschichte vorbei ist, doch aus dem Kopf geht sie einem noch lange nicht. Man erlebt in dieser Geschichte so viel Freude, aber auch so viel Leid, und dennoch bleibt nach Beenden des Romans nur ein Gedanke: Einfach schön.
Weiterlesen... 


Von den Sternen geküsst, Amy Plum ★★★★
Der letzte und beste Teil der Trilogie!
"Von den Sternen geküsst" konnte seine beiden Vorgänger deutlich übertreffen. Spannender, gefühlvoller und packender als je zuvor. Amy Plum führt ihre Leser gekonnt der letzten großen Schlacht entgegen und erschafft ein grandioses Finale ihrer Trilogie.
Weiterlesen... 


Im Herzen der Zorn, Elizabeth Miles ★★★★★
Der zweite Band der Trilogie steht dem Vorgänger "Im Herzen die Rache" in nichts nach!
Knisternde Spannung versetzt den Leser direkt zurück in die Kleinstadt Ascension. Ebenso fesselnd wie Band 1, mit fantastischen neuen und alten Figuren und einem wie gewohnt magischen Setting ist auch "Im Herzen der Zorn" wieder super gelungen.
Weiterlesen... 


Dezembergeheimnis, Caroline Richter ★★★★
Schon die Kurzbeschreibung verspricht eine zuckersüße und romantische Geschichte. Wie richtig man mit diesem Gedanken liegt, wird schnell klar: Denn der Traummann ist doch tatsächlich ein Kuchen! Wer kennt sie nicht, diese wunderbaren "Backe deinen Traummann"- Backmischungen. Und genau um so eine handelt es sich bei Noel, Leas Weihnachtswunder. Trotz einiger kleiner Kritikpunkte ist das Buch eine schöne und vor allem entspannende Unterhaltung für kalte Abende auf dem kuscheligen Sofa.
Weiterlesen... 


Of Triton, Anna Banks ★★★★
Auf deutsch erscheint die Reihe unter dem Titel "Blue Secrets", Band 2 "Das Flüstern der Wellen" wird Mitte April erscheinen. Ich habe das Buch bereits auf Englisch gelesen, muss aber sagen, dass es nicht an den grandiosen Reihenauftakt heranreichen kann. Die Geschichte fokussiert ein einziges Thema, um das sich die kompletten 250 Seiten drehen. Handlungsstränge außerhalb gibt es kaum, weshalb die Story doch oft etwas zäh ist. Aufgrund des lockeren Schreibstils und der tollen Charaktere ist aber auch "Of Triton" wieder absolut lesenswert.
Weiterlesen...


Ewiglich die Hoffnung, Brodi Ashton ★★★★
Obwohl mir "Ewiglich die Sehnsucht" sehr gefallen hat, ist ziemlich viel Zeit vergangen, bis ich nun endlich zu Band 2 gegriffen habe. Entsprechend dürftig war meine Erinnerung an den ersten Teil, doch schon nach wenigen Seiten habe ich wieder in die Story gefunden. "Ewiglich die Hoffnung" ist ein spannender und rasanter zweiter Band, der die armen Leser aber ebenfalls wieder mit einem miesen Cliffhänger quält.
Weiterlesen... 


Die unterirdische Sonne, Friedrich Ani ★★
"Die unterirdische Sonne" musste ich aufgrund nur einer Sache unbedingt lesen: dem Interview mit dem Autor. Seine leidenschaftliche Erzählung über seinen Roman, seine spürbare Verbundenheit zu seinen Figuren und seine eindringlichen Worte zwingen einen geradezu, das Buch zu lesen. Entsprechend schwer fällt es mir, eine eher negative Rezension zu verfassen, denn ich konnte dem Buch leider überhaupt nichts abgewinnen.
Weiterlesen... 


Sternenfeuer - Vertraue niemandem, Amy Kathleen Ryan ★★★★
"Vertraue niemandem" ist ein gewaltiger Fortschritt zum ersten Band "Gefährliche Lügen"! Die Charaktere gewinnen an Kontur, die Story ist wesentlich weniger verwirrend, dafür umso spannender, überraschender und packender. Anfangs sind viele Ähnlichkeiten zur "Godspeed"-Trilogie zu finden, doch dieser Eindruck verfliegt nach und nach und macht Platz für ein absolut lesenswertes Buch.
Weiterlesen... 


Gefangene der Magie, Rebecca Wild ★★★
Auch Band 2 gestaltet sich wieder locker und leicht wie schon der erste Band "Verräter der Magie". Eine nette Unterhaltung für Zwischendurch, aber definitiv kein Lesemuss. Dafür ist die Story nicht fesselnd genug und es gibt deutlich zu viel hin und her. Als Zeitvertreib für lange Zugfahrten oder Ähnliches aber perfekt!
Weiterlesen...





 
Gelesene Seiten: 4958
Durchschnittswertung:
3,7
Neue Bücher: 9
Aktueller SuB: 42

Kommentare:

  1. ...wunderschönes Design hast du hier auf deinem Blog.

    Wow, fast 5000 Seiten -du warst fleißig :-)
    Ich werde jetzt mal die Bücher anschauen, denn außer Zersplittert kenne ich keines :-)

    GLG
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Statistik. Du hast super Bücher gelesen. Viele davon stehen noch auf meiner Lese- oder Wunschliste. :)

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  3. Toller Lesemonat :) Kannst stolz auf dich sein :) Und du hast so einen kleinen SuB *-*

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt musst du wie wir auf Band 3 von Ewiglich warten! :D
    Ja, irgendwie mochten alle "Requiem" nicht so sehr :( .... dabei war es ein toller Abschluss! :D
    "Plötzlich Prinz" hat mir auch gefallen, obwohl ich sagen muss, dass mir die Feen Bücher etwas besser gefallen haben! :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich scrolle und scrolle und denk mir nebenbei, wahnsinn alle gelesen? :)
    Eine beachtliche Statistik! :)
    Das Alphabet der Freundschaft klingt ja wirklich interessant :)
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag,
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  6. Ohh ich beneide Leute, die immer so viel schaffen zu lesen. :) Ich lese grad Zersplittert und wenn ich die 3 Sternchen sehe, macht mir das ein bisschen Angst, hihi. Aber mal sehen. :D Schöne Bücher. Ewiglich fand ich auch ganz ganz toll. :)
    LG, Liss ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ui, da hast du ja schön was geschafft :)
    Die Bücher von Rae Carson liegen auch noch auf meinem SuB, da bin ich schon mächtig gespannt drauf!
    LG Insi Eule

    AntwortenLöschen
  8. Ein schöner Lesemonat *-*
    Dezembergeheimnis & ewiglich fand ich auch sehr gut und das Buch 'Von den Sternen geküsst' steht schon auf meiner Wunschliste. Ebenfalls im 'Herzen die Rache'. :)

    Liebe Grüße, Jasmin ♥

    AntwortenLöschen