Dienstag, 18. März 2014

"Wake" Verfilmung mit Miley Cyrus kommt ins Rollen

Dass der Roman "Wake" von Lisa McMann verfilmt werden soll, steht nun schon seit fast 4 Jahren fest. Ebenso, dass niemand geringeres als Miley Cyrus die Hauptrolle übernehmen soll! Jetzt endlich gibt es neue Informationen zur Verfilmung. Der Drehbuch Autor James Ward Byrkit (Rango) wird nun gemeinsam mit Alex Manugian das Skript schreiben. Weitere Infos sind bisher noch nicht bekannt, auch nicht, ob die andere zwei Bände der Trilogie ebenfalls verfilmt werden sollen.

Wer das Buch nicht kennt:
Träume, in denen man nackt durch die Stadt geht? Aus einem Hochhaus stürzt? Das hat die 17-jährige Janie alles schon erlebt - doch nicht in ihren eigenen Träumen. Nein, in den Träumen Fremder. Wann immer jemand in ihrer Umgebung einschläft, kann sie seine Träume sehen. Nur kann sie niemandem davon erzählen, niemand würde ihr glauben. Und so lebt sie mit einer Gabe, die sie nicht will und die sie nicht kontrollieren kann. Bis sie in einen Albtraum gezogen wird, der ihr das Blut in den Adern gefrieren lässt ... 

Quelle

Kommentare:

  1. Ach Gottchen... Ich fand das Buch absolut grausig -_-'

    AntwortenLöschen
  2. Mit Miley Cyrus, echt? Okaay. Bisher waren ihre Filme immer ein Flop, da bin ich ja mal auf diesen gespannt.
    Dem Buch habe ich glaube ich, drei Punkte gegeben. Ist schon eine Weile her, dass ich es gelesen habe.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Naja... das mit dem nackt passt doch schon mal ganz gut...

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch habe ich ehrlich gesagt noch gar nicht gelesen =) Aber Miley mag ich total xD

    AntwortenLöschen