Dienstag, 1. April 2014

[Lesestatistik] März 2014





Half Bad - Das Dunkle in mir, Sally Green ★★★★
"Half Bad" gilt als Geheimtipp des Verlages. Und das Zurecht!
Das Buch bietet gesellschaftliche Probleme und Defizite, verpackt als Urban Fantasy mit jeder Menge Spannung, Dramatik und Gänsehautmomenten. Der fesselnde Schreibstil tut sein Übriges und macht "Half Bad" zu einem Buch, das zugleich unheimlich fasziniert, zum Nachdenken anregt und die dunkelste Seite der Menschen aufzeigt.
Weiterlesen...


Syrenka - Fluch der Tiefe, Elizabeth Fama ★★★
Nachdem mich "Ruf der Tiefe" und "Schatten des Dschungels" von Anfang bis Ende gefesselt haben, ging ich voller Erwartungen an "Vulkanjäger" heran, das anders als die anderen beiden Bücher allerdings nur von Katja Brandis alleine verfasst wurde.
Meine Erwartungen wurden leider nicht ganz erfüllt, das Buch reicht lange nicht an die beiden Bände heran, die die Autorin gemeinsam mit Hans-Peter Ziemek verfasst hat.
Dennoch ein Buch, das ein eher ungewöhnliches Thema anspricht und viele interessante Einblicke in die Welt der Vulkanjäger bietet.
Weiterlesen...


Schwarze Tränen, Thomas Finn
"Schwarze Tränen" hat mir, entgegen meiner Erwartungen, leider überhaupt nicht gefallen. Ich habe mit einer spannenden Hetzjagd gerechnet, mit Teufeln, Dämonen, aber auch etwas Witz, sowie knisternder Spannung.
An den dunklen Wesen mangelt es zwar nicht, aber dafür ist das Buch eine Ansammlung an neu aufgerollten Sagen, die durchaus geschickt miteinander verknüpft sind, aber mich einfach nur gelangweilt haben, da ich mich damit nicht auskenne.Weiterlesen... 


Æthermagie, Susanne Gerdom ★★★★
Hinter "Æthermagie" verbirgt sich ein komplexer und spannender Roman, der durch viele unerwartete Elemente überrascht. Das Buch bietet weit mehr, als der Klappentext vermuten lässt und konnte mich durch die vielen actionreichen und nervenaufreibenden Szenen fesseln. Das Buch erfasst die Intrigen eines Krieges, der stets präsent ist, aber sich dennoch im Hintergrund hält. Die Fantasy-Elemente fügen sich perfekt in das Geschehen ein und runden das Bild ab.Weiterlesen... 


Partials - Fragmente, Dan Wells ★★
Nach einem guten und soliden Auftakt folgt ein eher mauer zweiter Band. Wie viele schon in Band eins kritisieren, ist das Buch sehr sachlich geschrieben und weist viele wissenschaftliche Parts auf, was sich in der Fortsetzung nun deutlich verstärkt hat. Zwischenzeitlich liest sich das Buch wie ein Schulbuch, sodass die Lesefreude doch eher auf der Strecke bleibt.
Dennoch bietet das Buch dem Leser zahlreiche neue Erkenntnisse über Kiras Welt und deren Hintergründe, die auf einen wieder besseren dritten Teil hoffen lassen.Weiterlesen... 


Mythos Academy - Frostnacht, Dan Wells ★★★
Bei "Frostnacht" handelt es sich definitiv nicht um den stärksten Band der Reihe. Man spürt deutlich, dass man aufs Finale zusteuert und noch einige Weichen gelegt werden müssen. Zudem verlässt man zum ersten mal die Mythos Academy, die ich mehr vermisse, als gedacht. Ein neuer Schauplatz, neue Freunde, aber der gewohnte Handlungsverlauf. Eine klare Vorbereitung auf die Zielgeraden.Weiterlesen... 



Hokus Pokus Zauberkuss, Karen Clarke ★★★★
"Hokus Pokus Zauberkuss" ist ein lockerleichtes und humorvolles Chicklit Buch, das gut unterhalten kann, allerdings ein paar Logikfehler aufweist. Davon abgesehen bietet das Buch viel Witz, Chaos und eine schusselige, aber dennoch liebenswerte Protagonistin, die ihr Leben in nur wenigen Tagen komplett auf den Kopf stellt. Mehrmals!Weiterlesen...




Gelesene Seiten: 3102
Durchschnittswertung:
3,1
Neue Bücher: 5
Aktueller SuB: 39

Kommentare:

  1. Ein schöner Monatsrückblick. Auf "Frostnacht" freue ich mich auch schon. Lg Petra www.papierundtintenwelten.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Syrenka hab ich noch auf dem SuB :) Fragmente fand ich toll :)

    AntwortenLöschen