Sonntag, 15. Januar 2012

[Rezension] Miss Emergency - Hilfe, ich bin Arzt

Miss Emergency - Hilfe, ich bin Arzt

Autor: Antonia Rothe-Liermann

Verlag: Planet Girl

Seiten: 256

Preis: 9,95€ (Broschiert)

ISBN 978-3522502917

Lesedauer: 4h 12min

Leseprobe


Kurzbeschreibung
Welt - ich komme! Lena kann es kaum noch abwarten, ihre Laufbahn als weltbeste Ärztin und aufopfernde Retterin aller Patienten zu starten. Und dann auch noch in Berlin! Voll motiviert, aber mit zittrigen Knien stürzt sie sich ins Praxisjahr. Und landet kopfüber im Krankenhausfahrstuhl - zu Füßen des attraktiven Oberarztes Dr. Thalheim ...
Die neue Krankenhausserie mit Herzklopfen-Garantie

Buch kaufen
amazon.de
buch.de
bilandia.de
Verlag

Auf einen Blick
Miss Emergency hat mich vollkommen positiv überrascht. Es ist nicht nur ein ganz nettes Buch für zwischendurch, sondern konnte mich restlos begeistert, was ich wirklich nicht erwartet hätte.
Es gibt im Moment kaum ein Buch, auf dessen Fortsetzung ich so sehnsüchtig warte, wie bei Miss Emergency.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Cover
Lustig, verspielt und mädchenhaft. Das Cover hat schon eine sehr freundlich und offene Ausstrahlung und genau das findet man auch im Inneren des Buches wieder.
Das Buch ist innen genauso toll wie außen, wenn nicht sogar noch besser!

Charaktere
Ich LIEBE die Charaktere in diesem Buch! Die Hauptperson Lena mit ihrer absolut liebenswerten Art habe ich sofort ins Herz geschlossen.
Sie wirkt durch und durch sympathisch und man kann sich sehr schön in sie hineinversetzen.
Ihre Mitbewohnerin sind auch wirklich toll. Die Diva Jenny geht einem zwar manchmal auf die Nerven, aber dabei ist sie einfach trotzdem noch süß. Auch das "Mäuschen" Isa, wie Lena sie immer so schön nennt, hat es mir angetan, auch wenn sie zunächst etwas langweilig wirkte.
Auch die männlichen Figuren haben es mir alle angetan, ich bin ganz hin und hergerissen, wer mir am Besten gefällt ;)
Und auch die Nebenfiguren sind so liebenswert und gut ausgearbeitet, dass ich mich gar nicht von ihnen trennen möchte. Zum Glück ist die Wartezeit bis zum zweiten Teil nicht so lange.

Handlung
Die Story ist die perfekte Mischung aus Witz, Liebe und Spannung.
Gemeinsam mit Lena und ihren Freundinnen geht man durch ihre erste Zeit des Praxisjahres. Dabei müssen sie alle möglichen Dinge meistern und auch ihr Privatleben ist ziemlich durcheinander.
Ich konnte das Buch kaum weglegen, ich musste einfach sofort wissen, wie es weitergeht! Teilweise war die Story sehr leicht zu durchschauen, was dem Lesevergnügen jedoch nicht geschadet hat.
Und das Wichtigste war bis um Ende ungewiss: Was passiert wohl mit Lenas Liebesleben?
Ich muss zugeben, ich bin was das angeht total Mädchen ;) Ich bin aus dem Schmachten gar nicht mehr herausgekommen... Einfach zu schön *träum*

Schreibstil
Der Schreibstil ist sehr flüssig und mit einer ordentlichen Portion Witz versehen, sodass man nur so durch die Seiten fliegt!
Zum Glück ist die Schrift recht klein, so hat man mehr von den leider nur 256 Seiten ;)


4,6 Punkte



Buchtrailer


Ooooh nein, ganz böser Trailer... Ohrwurm!!!


Zufallszitat
Oder würde mir Knie verpflastern reichen - in der beruhigenden Welt, in der aufgeschlagene Knie die schlimmsten Verletzungen sind?

Was will das Buch mir sagen?
Dass ich zu Höherem bestimmt bin? Wohl eher nicht xD
Wahrscheinlich schlicht und einfach, dass es mich morgen in Sport elegant hinhaut xD





Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an

Kommentare:

  1. Das ist schön, dass es dir gefallen hat. :)
    Der Trailer hat mir allerdings nicht so zugesagt, aber der Anfang der Leseprobe war auch ganz gut. :)
    Kommt auf jeden Fall auf meine Wunschliste.

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt so gut das Buch, ich mag ja so witzige, lockere Sachen und das erinnert mich an "Doctor's Diary", richtig super. LG :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Autorin hat auch mal für Doctor´s Diary geschrieben ^^

    AntwortenLöschen
  4. Bin auch am überlegen ob ich mir das holen soll. :)

    AntwortenLöschen