Freitag, 13. Januar 2012

[Rezension] Stefan´s Diaries - Am Anfang der Ewigkeit

Stefan´s Diaries - Am Anfang der Ewigkeit (Teil 1)

Autor: Lisa J Smith

Verlag: cbt (11. Oktober 2011)

Seiten: 288

Preis: 8,99€ (Taschenbuch)

ISBN 978-3570380178

Lesedauer: 2h 27min

Leseprobe

Kurzbeschreibung
Wie alles begann

Faszinierend, fesselnd, leidenschaftlich: Stefans Tagebuch enthüllt erstmals, was wirklich geschah – und wie eine unsterbliche Hassliebe ihren Anfang fand ...

Mystic Falls, Virginia, 1864: Der Bürgerkrieg tobt, doch Stefan und Damon kämpfen auf dem herrschaftlichen Salvatore-Anwesen ihren ganz eigenen Kampf. Denn die ungleichen Brüder lieben dieselbe Frau – die atemberaubend schöne und mysteriös verführerische Katherine. Dann kommen die leidenschaftlichen Rivalen hinter ein dunkles Geheimnis: Katherine ist ein Vampir – und will auch die Liebe der Brüder unsterblich machen ...

Buch kaufen
amazon.de
buch.de
bilandia.de
Verlag

Auf einen Blick
DAS-BUCH-IST-GENIAL!!!
Ich könnte mich dafür ohrfeigen, dass ich das Buch so lange im Regal stehen hatte.
Das Buch ist wirklich richtig, richtig gut gemacht und für Fans der Serie ein absolutes Muss, aber auch für die Buch-Fans ein echtes Highlight ;)
Ich würde es sogar denen unter euch empfehlen, die Vampire Diaries nicht kennen bzw nicht viel damit anfangen können.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Cover
Das Cover gefällt mir total gut, aber wie passt es bitteschön zum Inhalt?!
Keine Elena weit und breit, wieso sind nicht Katherine oder Damon mit auf dem Cover?
Würde wesentlich mehr Sinn ergeben...

Charaktere
Die Charaktere sind einfach wow! Im Vergleich zu den Figuren in "Tagebuch eines Vampirs" wurden hier tatsächlich die Figuren aus der Serie genommen. Das heißt Katherine heißt Katherine, sieht auch aus wie Katherine in der Serie, ist also keine blonde Barbie. Stefan heißt Stefan und nicht Stefano und auch Fells Church wird hier zu Mystic Falls.
Die Figuren sind genauso toll und lebendig wie in der Serie und konnten mich voll und ganz überzeugen.
Sowohl bekannte Charaktere, als auch bisher unbekannte.

Handlung
Absolut top!
Man erfährt erst einmal sehr viel über Stefans Leben früher. Wie er von seinem Vater "gezwungen" wurde, sich mit einem Mädchen zu verloben, das er nicht liebt, seine Beziehung zu seinem Bruder Damon, den er bewundert, bis dann Katherine auftaucht, seine Gefühle durcheinander bringt und alles eine unerwartete Wendung nimmt.
Zwar kennt man viele Infos und Szenen schon aus der Serie, aber sie sind so perfekt mit den neuen Szenen verwoben, dass einem der Unterschied gar nicht auffällt.
Die Geschichte konnte mich von Anfang bis Ende fesseln und ich kann den zweiten Teil kaum abwarten!

Schreibstil
Lisa J Smith schreibt einfach traumhaft. Seit dem ersten Teil von "Tagebuch eines Vampirs", den ich gelesen habe, hat sich ihr Schreibstil deutlich verbessert. Sie schreibt so fesselnd, alles wirkt so real....
Ich schwärme euch zu, entschuldigt bitte xD

4,5 Punkte


Über die Autorin
Ihre Bücher zieren regelmäßig die Bestsellerlisten der Ney York Times. Die Vampir Diaries, welche ersten 3 Teile sie in nur 9 Monaten schrieb, wurden verfilmt und laufen auch im dt. Fernsehen. Lisa J. Smith kaufte sich das erste Mal einen Fernseher als die Vampire Diaries ausgestrahlt wurden, bis dahin lebte sie ohne. Die Autorin lebt in Karlifornien, zusammen mit Ihren Hunden und etw 100.000 Büchern. Sie reist oft nach Europa.


Kommentare:

  1. Das Buch ist überhaupt nicht von Lisa J. Smith geschrieben worden ;-) Finds aber gut, dass die Bücher auf der TV-Serie basieren, das würde mich ja mehr interessieren als die Originalbücher. Trotzdem tuts mir für die Autorin Leid. Die neuen Bücher werden ja auch nicht mehr von ihr geschrieben :-(

    AntwortenLöschen
  2. Stefan´s Diaries sind von Lisa J Smith, nur die Tagebuch eines Vampirs Reihe wird von einem Ghostwriter forgesetzt soweit ich weiß...

    AntwortenLöschen
  3. Wui ich hab grad en bissel gegoogelt anscheindend sind Stefan´s Diaries auch von einem Ghostwriter ;) Naja jedenfalls is der Schreibstil toll ;)

    AntwortenLöschen
  4. Warum überhaupt ein Ghost Writer? Also, warum schreibt sie nicht selbst weiter?

    AntwortenLöschen
  5. Genau weiß ich das nicht, aber ich habe gehört, dass der Verlag angeblich die Autorin rausgeschmissen hat, weil sie schreiben wollte, dass Elena mit Damon zusammenkommt. Was da dran ist, weiß ich aber nicht.

    AntwortenLöschen